Bestnoten von SchülerInnen für Corona-Schulbetrieb

Veröffentlicht von ag am

Mit einer tollen Aktion haben sich die ehemaligen SchülerInnen der Klasse 11 BG 1 bei ihren Lehrkräften bedankt. Zur Überraschung von Englisch- und Wirtschafts-Lehrerin Ramona Schwarze sowie Deutsch- und Wirtschaftslehrer Dieter Bram schrieb die Klasse Ende des letzten Schuljahres an den Schulleiter sowie an das Schulamt und hob das Engagement der beiden Feldbergschullehrkräfte hervor.

Als Schulgemeinschaft freuen wir uns über diese Initiative der SchülerInnen. Das Lob ist Ansporn für die gesamte Schulgemeinschaft, die Schülerschaft auch weiterhin in Präsenz- und Distanzunterricht optimal zu betreuen. Nicht zuletzt dient die neue Schulcloud dazu, dieses Vorhaben schnell und unkompliziert umsetzen zu können.

Vielen Dank für das Lob!

Hier der Brief:

Sehr geehrter Herr Selesnew,
Ramona Schwarze und Dieter Bram haben uns während der Coronazeit sehr gut begleitet und unterstützt und haben sehr viel Engagement gezeigt. Frau Schwarzes Unterricht ist stets sehr gut strukturiert, sie bringt den Stoff selbst über Internet-Meetings sehr gut an die Schüler weiter. Wir gehen gerne zu ihrem Unterricht. Sie respektiert ihre Schüler und geht individuell auf den Einzelnen ein

Während der Schulschließung aufgrund von Corona hat sie sich […] zweimal pro Woche Zeit genommen, um mit uns 3 Std lang online richtig zu arbeiten. Dies hat uns allen ein wenig die nötige Struktur gegeben und dazu sind wir nicht ganz aus dem Lernflow rausgekommen. Außerdem sind wir überdurchschnittlich schnell voran gekommen.

Ebenso hat sich Herr Bram fast täglich um uns gekümmert und die Aufgaben jedes Einzelnen überprüft und Fragen beantwortet. Er hat uns darüber hinaus auf dem Laufenden über die aktuelle Situation gehalten. […]

Wir würden uns über eine Anerkennung der beiden Lehrkräfte freuen.
Herzlichen Dank!

Mit freundlichen Grüßen

Naomi Blöser & Moritz Kohn, ehemalige 11BG-1

 

Kategorien: Aktuelles

Scroll Up