Am letzten Maitag verlegte die Klasse 11FO-2 mit ihrer Klassenlehrerin Christiane Goslar den Unterricht ins Grüne. Treffpunkt war morgens am Haus Heliand (Freizeitzentrum des Evangelischen Jugendwerks Hessen) in Oberursel-Oberstedten. Von dort aus starteten wir zu einer kleinen Wanderung über die Wiesen und durch den Wald zum Hirschgarten in Bad Homburg. So ergab sich die Gelegenheit für etwas längere Gespräche untereinander. Die Handys blieben größtenteils in der Tasche.


Zurück am Haus Heliand konnten wir uns in einem sehr schönen Tagungsraum ausbreiten bzw. die Stühle sogar auf einen großen Balkon stellen. Auch Kartenspiele wurden später gespielt.

Dies nutzten wir für ein kommunikative Spiele im Sinne der Teambildung, für die Klärung einiger organisatorischer Fragen und für eine Politik-Challenge. Das Mittagessen trugen wir aus der Küche nach draußen und konnten es uns dort auf an Biertischen gut schmecken lassen. Auch der Bolzplatz wurde von einigen noch mit Freude genutzt.


Ein schöner Unterrichtstag, das Wetter spielte mit, die Laune war gut und das Ganze war eine willkommene Abwechslung zum normalen Schulalltag und sicherlich ein guter Beitrag zur Stärkung der Klassengemeinschaft. (Text: CG)

Kategorien: Aktuelles